Wachsame Schule – Gemeinschaftsprojekt mit der Werner-Bonhoff-Stiftung Berlin

Unsere Oberschule Dohna ist ausgezeichnet als „Wachsame Schule“!

Gemeinschaftsprojekt mit der Werner-Bonhoff-Stiftung Berlin

Am 26.11.2018 fand die feierliche Übergabe des Zertifikates „Wachsame Schule“ durch den Vorstandsvorsitzenden Herrn Bartelt von der Bonhoff-Stiftung Berlin und Herrn Hegewald vom Sächsischen Staatsministeriums für Kultus in der Oberschule Dohna statt. Es ist in dieser Art die erste Auszeichnung in Sachsen.
Durch dieses Gemeinschaftsprojekt wird erzielt, dass Mobbing & Gewalt frühzeitig erkannt wird und wirksam beendet werden kann. Mit einem Hilfe-Brief der auf unserer Schulhomepage als Download zur Verfügung steht, kann jeder, der Mobbing & Gewalt beobachtet oder selbst betroffen ist, anonym die Schulleitung bzw. das neu gegründete Interventionsteam (IVT) um Hilfe bitten. Durch die Werner-Bonhoff-Stiftung erhält die Schule zusätzliche Unterstützung z.B. auch in Form von Schülerworkshops.

v.l. Fr. Ludwig, Fr. Heisig, Fr. Kolb, Hr. Hegewald, Fr. Ambos, Hr. Bartelt, Fr. Großer

Schlussworte von Herrn Bartelt: 
„Die gut durchdachte Arbeit des Interventionsteam zeigt, dass Ihre Schule nicht nur eine klare Haltung bei Mobbing & Gewalt entwickelt, sondern sich auch organisatorisch gut aufgestellt hat, um diese durchzusetzen!“


Schreiben statt schweigen – Teile dein Wissen!

Durch den Hilfe-Brief kann jeder, der Mobbing & Gewalt beobachtet oder selbst betroffen ist, anonym die Schulleitung bzw. das Interventionsteam IVT auffordern, die Angriffe zu beenden.

Lade Dir den Hilfe-Brief als pdf herunter und drucke ihn aus. Stecke den ausgefüllten Brief dann ohne Absender in den Briefkasten „Wachsame Schule“
(linker Hand vom stellv. Schulleiterzimmer).

Download_Hilfe-Brief

 

Link zur Website „NACH DER TAT – MOBBING STOPPEN!“

Hilfe-Brief zum Herunterladen und Ausdrucken

Online Hilfe-Brief