Sportliche Höhepunkte im Schuljahr

Wir beginnen im Spätsommer mit dem Leichtathletiksportfest im Heidenauer Stadion. Weiterhin findet unser einzigartiger Schulcrosslauf auf dem Schulgelände statt, sowie das traditionelle Hochspringen mit Musik.
Am vorletzten Schultag des 1. Schulhalbjahres führen wir unseren Sporttag im Winter durch. Das Angebot reicht vom klassischen alpinen Skifahren, über Langlauf und Schlittschuhlaufen, bis zu weniger wintersportlichen Aktivitäten, wie Klettern und Bowling.

Im zweiten Schulhalbjahr werden unsere Schüler um den Pokal des Schulfördervereins im Tischtennis kämpfen und mit dem Spielturniertag klingt dann das Schuljahr aus. Hier haben die Schüler auch die Möglichkeit, ihre Sportart selbst auszuwählen.

Ein sportlicher Höhepunkt für Skifahrer und Snowboarder ist die begehrte und jährlich im Januar stattfindende Fahrt in das einwöchige Skilager nach Rokytnice.

Außerdem beteiligen wir uns an den Wettkämpfe „Jugend trainiert für Olympia“ in den Sportarten:
• Fußball und Volleyball,
• Tischtennis, Ergometer Rudern sowie
• Leichtathletik.

Das Deutsche Sportabzeichen kann ebenfalls abgelegt werden.

Leichtathletiksportfest 2018

Am Dienstag, dem 18.09.2018, führten die Schüler der Oberschule ihr Sportfest im Heidenauer Sportforum durch. Dabei absolvierten sie vier Disziplinen der Leichtathletik. Dazu gehörten der Sprint über 50, 75 oder 100 Meter, der Weitsprung, der Weitwurf oder Kugelstoßen sowie der 800m Lauf. Bei schönstem Sommerwetter kämpften die Schüler in zwei Durchgängen ...

weiterlesen

Jugend trainiert für Olympia

Leichtathletikwettkampf in Pirna, 21.09.2017 In diesem Schuljahr 2017/2018 nahmen 15 Schüler unserer Schule am Leichathletikwettkampf – Jugend trainiert für Olympia teil. Sie kämpften in den Disziplinen 50m, 75m, 100m Sprint; 800m Lauf; Weitsprung; Hochsprung; Ballweitwurf; Kugelstoßen und im Speerwerfen um Siege und Medaillen.   Teilnehmer Leon Dunger, Lennox Hopfe – 5a; Willy Gärtner, Sander Cornell ...

weiterlesen

Winterlager

Wir waren in Rokynice im Riesengebirge, das in Tschechien liegt. Der Ort ist sehr schön, eben ein kleines Dorf. Wir hatten Glück, dass dieses Mal sehr viel Schnee lag. Unsere Baude hieß Chata pod Lipami. Da waren wir die ganze Woche untergebracht, haben da geschlafen, gegessen und uns aufgehalten und gespielt. ...

weiterlesen

Leichtathletiksportfest 2017

Leichtathletiksportfest 2017 ...

weiterlesen