FSJ-Pädagogik /Praktikum

FSJ-Pädagogik

Mein Name ist Max Trache und ich habe vor Lehramt zu studieren. Da ich Schule jedoch bis jetzt nur aus Sicht des Schülers erlebt habe, bin ich froh, dass es die Möglichkeit gibt, ein Freiwilliges Soziales Jahr machen zu können und dies absolviere ich an hier an der OSD. Das Freiwillige Soziale Jahr wird von der Deutsche Kinder- und Jugendstiftung organisiert. Dort habe ich mich beworben und zum Glück wurde ich angenommen.  

Mein FSJ erstreckt sich über den Zeitraum eines Schuljahres und in dieser Zeit habe ich die Möglichkeit für mich herauszufinden, ob der Beruf des Lehrers etwas für mich ist. Während meines FSJs habe ich die Gelegenheit mit den Lehrern zusammen zu arbeiten. Im Unterricht begleite ich die Klasse 5b und im Lernbüro unterstütze ich die Schülerinnen und Schüler bei der Bewältigung ihrer Aufgaben. Auch bei Exkursionen, Projektwochen und sonstige schulische Veranstaltungen bin ich dabei.

Außerhalb des Unterrichts begleite ich das Nachschreiben, die Hausaufgabenbetreuung und bin bei dem GTA Ballspiele mit dabei.

Auch an Dienstberatungen und Lehrerfortbildungen kann ich aktiv teilnehmen.

Insgesamt bekomme ich durch mein FSJ ein sehr umfassendes Bild von dem, was den Beruf des Lehrers ausmacht und nach dem Studium auf mich warten wird.         

 


Möchtest du auch wie Max ein FSJ-Pädagogik Jahr bei uns absolvieren? Dann bewerbe dich!

Weitere Informationen erhältst du hier