IT-Interventionsteam

Wer sind wir?

Wir sind ein Team, das sich mit dem Thema „Mobbing“ an unserer Schule befasst:

  • Frau Ambos (Schulleiterin)
  • Frau Ludwig (Beratungs- und Vertrauenslehrerin)
  • Frau Heisig (Sozialpädagogin)
  • Frau Kolb (Inklusionskoordinatorin)

Was wollen wir?

Wir informieren die Schulgemeinschaft über das Thema „Mobbing“.

Wir beraten und handeln in Fällen von Mobbing unter Schülerinnen und Schülern an unserer Schule.

Wir vermitteln Klassentrainings, um die Situation von Mobbing-Opfern zu verbessern und um Mobbing zu beenden. Klassentrainings können auch in präventiver Absicht durchgeführt werden, um die sozialen Beziehungen in einer Klasse oder Gruppe positiv zu beeinflussen.

Wie kann ein Kontakt zum IT aufgenommen werden?

Jedes Mitglied des MIT kann einzeln angesprochen werden, entweder direkt, per Email, durch den Hilfebrief der Werner-Bonhoff-Stiftung oder durch eine Mitteilung im Briefkasten. Jede Lehrerin/ jeder Lehrer kann bei Gesprächsbedarf zum Thema Mobbing angesprochen werden und wird behilflich sein, den Kontakt zum IT zu vermitteln.