12.02.2019

Rosentag an der Oberschule Dohna

Rosen

An einem Tag mitten im Januar bot sich in Dohna ein bunter Anblick: viele Schüler*innen der Oberschule trugen eine oder gleich mehrere Rosen in den schönsten Farben nach Hause. Der Grund dafür war der 1. Rosentag an der Schule. Für einen kleinen Obolus konnten die Schüler*innen sich gegenseitig eine Rose und eine kleine Nachricht zukommen lassen. Einfach, um anderen eine Freude zu machen oder Danke zu sagen. Die Idee dafür kam vom Schülerrat und die Information wurde über die Klassensprecher*innen in alle Klassen getragen. Am Ende staunten alle, dass über 300 Rosen verschenkt wurden. Diese zauberten nicht nur Lächeln in die Gesichter der beschenkten Schüler*innen, auch viele Lehrer*innen wurden mit Rosen und lieben Wünschen bedacht. Ein großes Dankeschön an das Blumengeschäft Freesia in Kreischa, die uns bei der Umsetzung dieses farbenfrohen Tages unterstützt haben!

 

Im Namen der Schulgemeinschaft

Juliane Heisig (Schulsozialarbeiterin)